TWITCMS
Version Historie

Version 2.1.4 - 08.08.2021

Änderungen :

  • TWITmobile „Detailseite“ : Fahrzeug-Slider geändert („JSSOR“-Javascript entfernt, um Performance der Webseite zu steigern)
  • Newsletter : Auswahlmöglichkeit Anschreiben Empfänger enweder Nickname oder Vor-und Nachname
  • Item „Parallax“ & „Slider“ : LazyLoad-Funktion auf Hintergrundbilder hinzugefügt
  • Item „Akkordeon“ : Auswahl um „alle Tabs öffnen zu Beginn“ erweitert

Fehlerbehebung :

  • Probleme mit Session-TimeOut behoben
  • Item „Featurette“ : fehlende Feldbeschreibung „Bildgröße“ nach Hinzufügen eines weiteren Elementes ergänzt
  • Item „Formular“ : Fehler mit Hinzufügen von neuen Feldern bei aktiviertem LazyLoad behoben

Version 2.1.3 - 08.07.2021

Neuerungen:

  • TWITCMS nun kompatibel bis PHP 7.4.x
  • bei aktiver Wartungsseite kann nun ein Zugriffsschlüssel hinterlegt werden, über den der Wartungsmodus umgangen werden kann
  • Performance-Optimierung für PageSpeed Inside (Lighthouse) Google per „Lazy-Load“ :
    • generelles Lazy-Load für alle Bilder aktivierbar (auch bereits gepflegter Inhalte aus vorherigen CMS-Versionen). Wenn aktiviert, wird der Code aus Content-Bereichen vor der Ausgabe entsprechend nach Bildern durchsucht und die nötigen Atribute für LazyLoad entsprechend vor der Ausgabe gesetzt.
    • Modul „LAN“ : die Avatare der Online-User im Discord können nun auch per Lazy-Load nachgeladen werden (generelle Aktivierung Lazy-Load über die Einstellungen)

Änderungen :

  • Covid 19 : Änderung der Datumsangabe von „gültig bis“ auf „gültig ab“
  • Modul „LAN - Sitzplan“ : Avatar der User im Sitzplan nun mit Klasse „tImgRounded“ erweitert
  • Modul „Aufwand“ : Aufwände können nun selbst definierten Bereichen zugewiesen werden zur besseren Übersicht
  • „freies Item“ : nun können ebenfalls Sub-Items darin verwendet werden
  • Backend „Items“ : Bearbeitungsmasken überarbeitet / Ansicht und Optik optimiert
    • Featurette
    • ImageGrid

Fehlerbehebung :

  • Item „Slider“ : falsche Ansicht behoben bei Verwendung verschiedener Höhenangaben (rem,em,px)
  • Item „Featurette“ : Fehlermeldung abgefangen, wenn für ein Item kein Bild hinterlegt wurde
  • Item „Akkordeon“ : Warnmeldung abgefangen, falls für ein Akkordeon-Item kein Inhalt hinterlegt wurde
  • Modul „LAN“ : Fehler bei der Erstellung der Content-Dateien in der LAN-Historie
  • fehlerhafte Anzeige der Klasse „tDebug“ ini den Systeminformationen korrigiert
  • Warnung in Funktionen „SanitizeString“ und „ImageScaleRatio“ bei Ermittlung eines Bildnamens bzw. Ermittlung der Bilddimensionen, wenn kein Bild übergeben wurde (z.B. in Item „Featurette“), abgefangen

Version 2.1.2 - 22.06.2021

Neuerungen:

  • Account-Verwaltung: Covid-19 Status "getestet" oder "genesen" inkl. Datum "gültig bis" eingebunden

Änderungen :

  • TWITmobile: "unfallfrei" nur anzeigen, wenn "damageUnrepaired" und "accidentDamaged" auf "false" (nein) stehen und "roadworthy" auf "true". Da die beiden letzteren keine Pflichtangaben sind, wurde bisher auch "unfallfrei" angezeigt, wenn nur "damageUnrepaired" (Pflichtfeld) auf "false" stand. Dieses Verhalten kann nun per Schalter im Backend definiert werden.

Fehlerbehebung :

  • Account-Verwaltung: Fehler in Ermittlung der Textsuche im Userstamm bedingt durch eventuell vorhandene NULL-Values in Datenbankfeldern behoben
  • LAN: Fehler in Suche über QRCode in der Teilnehmerliste behoben

Version 2.1.1 - 08.06.2021

Änderungen :

  • TWITmobile : Bereiche auf Detailseite einzeln ausblendbar
  • Kopfbereich (Header) Webseite zeigt nun immer den Benutzer oben links an, wenn eingeloggt, auch wenn die Zeile vor dem Header deaktiviert ist
  • Logo im Header kann nun deaktiviert werden
  • Jobs : Style-Klasse hinzugefügt für den Fall "keine Jobs"

Fehlerbehebung :

  • Item "Formular" : Beschreibung korrigiert

Version 2.1.0 - 06.05.2021

Neuerungen:

  • weitreichende Struktur-Anpassungen an der TWIT-Engine
  • Backend - "Edit Content" : im Editiermodus lassen sich nun die Inhalte nach Sprachen ein- und ausblenden

Änderungen :

  • Session-TimeOut kann nun über das Backend frei gewählt werden
  • Funktion „CreateEditField“ mit automatischen schließen des Collapse-Input nach erfolgreicher Eingabe versehen
  • Data-Privacy wird beim Einloggen auf der Seite ab sofort automatisch bestätigt
  • Item „Featurette“:
    • wenn im Header und/oder Text nur eine URL steht, wird automatisch ein Link daraus erstellt
    • Gallerie-Funktion (Lightbox) nun aktivierbar auf die Bilder
  • Navigation-Toggler neu positioniert

Version 2.0.10 - 29.04.2021

Neuerungen:

  • TWITmobile :
    • Klickstatistik von mobile.de pro Fahrzeug
    • Preisempfehlung von mobile.de pro Fahrzeug
    • PDF-Download der mobile.de Statistik + Preisempfehlung
    • Händler-Bewertung Übersicht und Detail (Einzelbewertungen)

Änderungen :

  • Wartungsmodus : Location „Team Walther - IT“ für DynDNS-Service immer erlaubt
  • „EditField“-Funktion erweitert
    • neuer Datentype „date“ (Datepicker)
    • neuer Datentype „decimal“
    • Look & Feel Anpassungen

Version 2.0.9 - 14.04.2021

Neuerungen:

  • ImageTTFText : Erweiterung eingebunden „Zeilenumbruch“
  • Modul „Aufwand“
    • erstellten Aufwandslisten können nun auch Rechnungen angehängt werden
    • ab sofort haben Kunden in ihrer Account-Verwaltung eine Übersicht über die bei ihnen gebuchten Aufwände und hochgeladene Rechnungen inkl. Download-Option
  • TWITmobile :
    • Santander-Finanzierungs-Betrag kann nun in der Fahrzeugliste (Kachelansicht) mit angezeigt werden
    • Termin-/Fahrzeuganfrage direkt aus der Kachelübersicht und auch Fahrzeugdetailseite heraus per Overlay

Änderungen :

  • Backend : Eingabefeldenr können nun noch weitere onChange-Funktionen mit übergeben werden
  • Modul „Aufwand“ : Kundenaufwände müssen zur Ansicht für den Kunden freigegeben werden. Bereits berechnete Aufwände sind immer sichtbar für den Kunden
  • Datei-Upload : Prüfung und Ausgabe der PHP-Einstellungen beim Upload mit eingebaut (Ausgabe entsprechender Infos)
  • Einbindung TWITCMS-StyleSheet mit Versionsnummer versehen, damit Änderungen gleich gezogen werden, ohne den Cache vom Browser zu leeren

Fehlerbehebung :

  • Items : Fehler beim Einbinden eines „freien Items“ in ein mormales Item korrigiert
  • Abfangen eventueller Bildschirmausgaben vor der Erstellung von PDF oder Excel-Dateien
  • Social-Media „Instagram“-Icon im Footer hatte das falsche Symbol („f“ für Facebook) angezeigt
  • Item „Slider“ : fehlerhafte Anzeige der Slider bei Bildschirmauflösungen zwischen 1201px bis 1280px

Version 2.0.8 - 05.03.2021

Neuerungen:

  • TWITmobile : Aktualisierung und Caching der Bilder optimiert
  • Login & Logout pro Benutzer werden nun geloggt
  • neue Items inkl. Verwaltungsmasken im Backend :
    • TWITmobile
    • HeaderLine
    • Text
    • Gallery
    • Akkordeon
    • Parallax
    • Slider
    • Featurette
    • Spacer
    • Jumbotron
    • ImageGrid
    • Formular
  • Standard-Items können nun auch verschachtelt werden und an mehreren Stellen/Seiten gleichzeitig eingesetzt werden
  • Item „Formular“ - Aufruf Select-Funktion nun auch mit eigener CLASS möglich

Änderungen :

  • Backend Seitenverwaltung - Reihenfolge der Seiten nun zuerst alle aktiven und danach alle inaktiven Seiten alphabetisch
  • Hinweis zum Datenschutz kann deaktiviert werden
  • Footer kann deaktiviert werden

Version 2.0.7 - 19.02.2021

Neuerungen:

  • News : importieren von Facebook-Posts eines gewählten Accounts in das TWITCMS-Newssystem

Änderungen :

  • Backend : Formularfeld Typ "Datumsauswahl" Wochentag-Beginn nun Montag (zuvor Sonntag)
  • Formularfeld Typ "Datumsauswahl" unterstützt nun verschiedene Sprachen (I18N)

Version 2.0.6 - 15.02.2021

Änderungen :

  • TWITmobile : abweichende URL zum Kontaktformular für Fahrzeug anfragen möglich
  • DB-Verbindung in neuem XML-Format nun nötig
  • TWIT-Testumgebungen nicht per Default frei gegeben bzgl. Lizenz

Version 2.0.5 - 01.02.2021

Neuerungen:

  • System-Mail bei SQL-Fehler können nun auch an mehrere Empfänger versendet werden
  • Social Media :
    • Funktion zur Einbindung eines einzelnen Social Media Button an beliebiger Stelle
    • Instagram mit aufgenommen

Änderungen :

  • TWITmobile : Filter "Condition" nun auch über Backend ein- und ausblendbar
  • Meta-Angabe "Generator" um CMS-Version erweitert
  • Backend : "AdminMode"-Switch in die Navigation im Header verschoben
  • Meta "X-UA-Compatible" eingebaut
  • Social Media :
    • Socia Media Link kann nun eigenen Text haben
    • mehrere WhatsApp-Links möglich
  • zusätzlicher Feldtype "Password" in der Konfigurationsmaske mit eingebaut, um die Ansicht von Passwörter zu unterbinden

Fehlerbehebung :

  • TWITmobile : durch LazyLoad-Implementierung werden die Fahrzeugbilder in der Listen-Kachel-Ansicht nach "zurücksetzen" bzw. Filterung nicht mehr angezeigt
  • TWITmobile : fehlende MouseOver des Image-Sliders auf der Fahrzeugdetailseite
  • Backend : neue Content-Items können nicht kopiert werden (die Info über das entsprechende Item wurde nicht übernommen)
  • Label überhalb eines E-Mail-Eingabefeldes wird nun korrekt angezeigt
  • Formular Datei-Upload
    • falsche Fehlermeldung bei Größenproblem
    • falsches Handling der Formulare, wenn ein Fileupload als Pflichtfeld gesetzt war
    • "zurücksetzen" (Form Reset) löschte den Inhalt von Input File Feldern nicht

Version 2.0.4 - 25.11.2020

Neuerungen:

  • pro Seite und Sprache können nun Inhalte (PHP, Scripts und HTML) für den Head, Body und Footer gesetzt werden. Hierüber lässt sich nun auch für eine spezielle Seite und Sprache Javascript im Head einbinden und im Footer z.B. entsprechend ausführen. Beispiel wäre hier eine Werbeeinblendung in Form eines Overlay für eine Seite und Sprache.
  • Möglichkeit zum Einbinden individueller Overlays pro Seite und Sprache

Änderungen :

  • TWITmobile : "Condition"-Banner in der Kachel-Ansicht wird nun komplett eigenständig erzeugt. Somit müssen hier keine Grafiken pro Sprachen hinterlegt werden.
  • TWITmobile : Übersicht Kachel-Ansicht Fahrzeugbilder und "Condition"-Banner mit "Lazy Loading" versehen

Fehlerbehebung :

  • TWITmobile Filter "Condition" : fehlende Sprachabhäbgigkeit hinzugefügt

Version 2.0.3 - 10.11.2020

Neuerungen:

  • CSS wird nun per "GZIP Compression" bereit gestellt ohne aktiviertem "mod_gzip" oder "mod_deflate" am Webserver
  • Lazy-Loading von Bildern ( Image und auch Hintergrundbilder ) umgesetzt zur Steigerung der Performance der Webseite
  • Backend : neues Slider-Item hinzugefügt

Änderungen :

  • Anordnung/Einbindung von Javascript und CSS überarbeitet zur Steigerung der Performance der Webseite
  • Ermittlung der Sprache über die IP des Browsers : bei Nichterreichbarkeit der API wird die im System hinterlegte Standard-Sprache genommen
  • Google Lighthouse Optimierung

Version 2.0.2 - 06.11.2020

Neuerungen:

  • TWITmobile : Performance-Anpassungen ... Datenbestand wird nun lokal synchronisiert und Suche/Abfragen gehen nicht mehr gegen den TWITmobile-Service, sondern auf die mehrmals am Tag synchronisierte lokale Datenbank des TWITCMS.
  • TWITmobile : eigenständiges Item inkl. Verwaltungsmaske

Fehlerbehebung :

  • Navigation : "Content hinzufügen"-Icon nicht in Navigation-Farbe
  • Navigation : in älteren Versionen liegt ein Layer über der gesamten Seite, wenn die neue Umsetzung "Content hinzufügen" ausgewählt wird
  • TWITmobile : Fehler bei Caching der Fahrzeugbilder hatte zur Folge, das bei jedem Seitenaufruf alle Bilder neu geladen und erstellt werden mussten... hohe Ladezeit
  • TWITmobile : Anhebung "setTimeout" für die Verschiebung des Santander-Widget von 2,5s auf 3,0s hoch gesetzt

Version 2.0.1 - 19.10.2020

Neuerungen:

  • Backend : Erweiterung User-Datensatz um User-Information "Position"
  • Backend : Funktion zum Erstellen von Excel-Dateien hinzugefügt
  • Backend : Aufruf hinzufügen von Content-Blöcken angepasst
  • Backend : neues Parallax-Item erweitert - Überschrift kann nun pro DataObjekt ausgeblendet werden
  • Backend : neues Akkordeon-Item angepasst - ID hinzugefügt, um das gesamte Item per CSS/LESS ansprechen zu können

Fehlerbehebung :

  • "Titel & Subtitel in Kopfzeile" war nicht pflegbar in der Seitenverwaltung
  • Refresh-Bug mit neuen Items bei nicht eingeloggten Usern
  • Backend "Jobs"-Module : Firmenlogo nun auch mit Filemanager auswählbar
  • Nach Aktivierung einer Lizenz waren die Modulseiten nicht korrekt im System registriert. Dies ist auf die Umstellung auf Mehrsprachigkeit zurückzuführen.
  • Modul "Jobs" : wenn keine Jobangebote aktuell eingestellt sind, wird nun eine entsprechende Info angezeigt mit Verweis auf das Kontaktformular
  • TWITmobile : Warnmeldung durch das Cachen der Bilder von Fahrzeugen, für die kein Bild hinterlegt ist, abgefangen